Sisters

Ab dem 11. Februar 2016 ist die Komödie „Sisters“ im Kino zu sehen. Die zwei Schwestern Maura and Kate führen zwei gegensätzliche Leben – so herrscht Chaos und Geldnot bei der alleinerziehenden Kate und beruflicher Erfolg aber Scheidung bei der hilfsbereiten Maura. Als die Eltern das Haus ihrer Kindheit verkaufen wollen, kehren die beiden an den Ort ihrer Jugend zurück und veranstalten eine Party. Da sie so sehr an ihrem Elternhaus hängen, ist das Ziel der Feier, das Haus so zu hinterlassen, dass es niemand mehr kaufen möchte. Eingeladen sind alle ehemaligen Partyhasen aus der Highschool, die mittlerweile alle entweder verheiratet, geschieden sind oder Kinder haben. Nach anfänglicher Langeweile läuft die Party der Enddreißiger aber völlig aus dem Ruder.

Die Handlung von „Sisters“ ist sehr platt. Dramaturgie baut sich nicht wirklich auf. Letztendlich besteht der Film nur aus der zwischenschwesterlichen Beziehung von Maura und Kate und dann später aus der eskalierenden Party. Dabei stehen die gegensätzlichen Charaktere der Schwestern im Vordergrund.

Die Witze sind sehr flach und obwohl wir viele Popcornfilme gerade wegen des flachen Humors so gerne mögen, hat uns an „Sisters“ extrem gestört, dass man für dumm verkauft wird und jeder Witz mehrmals wiederholt wird, sodass es wirklich der letzte Zuschauer verstanden hat. Alles wirkt sehr aufgesetzt und künstlich. Es gibt kaum ein Klischee, das in diesem Film nicht bedient wird. Da sich der Film hauptsächlich um Frauen ab 35 Jahren handelt, konnten wir uns vielleicht auch nicht so wirklich identifizieren und waren mehr gelangweilt von der aufgesetzten Partylaune als unterhalten. Für einige Lacher ist aber trotzallem gesorgt.

Fazit: „Sisters“ erinnert an eine der zahlreichen College-Komödien mit eskalierenden Partys und zahlreichen Obszönitäten. „Sisters“ wirkt wie das Pendant für die etwas Älteren. Mit einer flachen Geschichte und künstlichen Witzen ist es zwar ein Popcornfilm – diesmal aber nicht so richtig nach unserem Geschmack.

4 von 10 Maiskörnern

Ein Gefällt mir auf unserer Facebook-Seite sorgt dafür, dass du keine unserer Kritiken verpasst.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sisters

Deine Meinung zum Film

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s