What happened to Monday?

Die Welt ist völlig aus dem Gleichgewicht gebracht: Die Menschheit wächst und wächst – das ist keine völlig an den Haaren herbeigezogene Vorstellung. Wie das Leben und vor allem der Kampf darum in Zukunft aussehen kann, zeigt „What happened to Monday?“ (Kinostart: 12. Oktober).

What happened to Monday.png

Großvater Terrence (Willem Dafoe) übernimmt in einer dramatisch übervölkerten Welt die Erziehung seiner insgesamt sieben Enkel. Eigentlich dürfte er nur ein Kind behalten, die anderen sollten dem Kinder-Zuteilungsbüro gemeldet werden und anschließend in einen über Jahre andauernden Schlaf versetzt werden – solange, bis es der Erde wieder besser geht. Terrence sträubt sich aber dagegen und entwickelt seine eigene Strategie: Er benennt die sieben Kinder (alle gespielt von Noomi Rapace) nach Wochentagen. Alle geben sich als die Person Karen Settman aus, nur dass sie an jedem Tag der Woche von einer anderen Schwester verkörpert wird. Das geht gut, bis eines Tages Monday nicht mehr zurück kommt…

Weiterlesen „What happened to Monday?“

Advertisements

The Circle

Wie viel geben wir heutzutage von unserem privaten Leben öffentlich preis? Und sind wir uns dessen überhaupt bewusst? „The Circle“ (Filmstart: 07. September 2017) beschäftigt sich damit und weiß zu polarisieren.

Circle

Mae hat einen langweiligen Job bei einem Call-Center, doch dann bekommt sie die Chance bei einem der renommiertesten Online-Unternehmen einzusteigen. The Circle bietet seinen Nutzern technische Innovationen, die alle sozialen Netzwerke in einem Dienst vereinen. Die Arbeit gefällt Mae sehr, sie nimmt an rauschenden Partys teil und kann nun sogar die Rechnungen ihres kranken Vaters bezahlen. Mae gerät immer tiefer in den Kreis der kontinuierlichen Überwachung hinein und steht bald schon vor einigen Herausforderungen und moralischen Entscheidungen.

Weiterlesen „The Circle“

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Kaum hat sich die ungleiche Truppe zu einer Einheit zusammen getan, schon steht für die „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (Kinostart: 27. April 2017) der erste Auftrag an. Das erste Abenteuer vom menschlichen Star-Lord, Waschbär Rocket und Baum Groot landete 2014 auf Platz 3 der erfolgreichsten Filme des Jahres – und damit die Fortsetzung eine beschlossene Sache. Geht es im neuen Teil ähnlich rasant-komisch zu?

Der Ruf der schlagkräftigen Truppe eilt ihnen voraus und so sind die Guardians als Söldner im Universum unterwegs. Ein Auftrag führt sie zur einer Rasse, die sich selbst als perfekt erachtet. Dort sollen sie die Energiezellen vor einem Monster schützen.  Doch statt nach Vollendung des Auftrags einfach weiter zu sehen, bedient sich Rocket an den Energiezellen. Und so wird die Truppe von den ursprünglichen Besitzern gejagt. Glücklicherweise bekommen die Guardians unerwartete Hilfe von jemandem, der Peter Star-Lord Quinn sehr nahe zu stehen scheint. Was steckt hinter dem plötzlichen Auftreten des außerirdischen Ego?

Weiterlesen „Guardians of the Galaxy Vol. 2“