The Hateful 8

Der Großmeister hat es wieder getan: Quentin Tarantinos achter Film heißt passenderweise „The Hateful 8“ (Kinostart: 28. Januar 2016). Die Vorfreude war groß und wir hatten sogar das Vergnügen den Film in der Orginalversion und dazu noch in der sehr seltenen 70-mm-Roadshow-Variante zu sehen, die nur in vier Standorten in Deutschland gezeigt wird.  Das Besondere bei dieser Version: prachtvolle Breitwand-Optik, ein musikalischer Einstieg sowie eine Pause.

Als sich ein heftiger Schneesturm ankündigt kehrt eine gemischte Kutschen-Reisegruppe in eine einsame Hütte ein, in der auch schon andere Zuflucht gesucht haben. Darunter ist der Kopfgeldjäger Marquis Warren (mit drei Toten und einem Brief von Präsident Lincoln im Gepäck), ein Henker und eine Gefangene. Das Misstrauen untereinander wächst sekündlich, denn niemand kann abschätzen, welche Ziele die jeweils anderen verfolgen. Die ausweglose Situation treibt die Menge in den Wahnsinn.

Weiterlesen