Preview: Top 10 der Popcornfilme 2017

Das erste (vollständige) Blogjahr liegt hinter uns. Es war voller filmischer Höhen und Tiefen, doch gleichzeitig freuen wir uns sehr auf das kommende Kinojahr, hoffentlich wieder mit einer großen Zahl an Kritiken.

So haben wir uns an die Startliste 2017 gesetzt und einfach Mal aufgeschrieben, was uns sofort ins Auge geschossen ist. Dass das auch gleichzeitig die besten Filme des kommenden Jahres sind, bezweifeln wir selbst. Ein Blick auf die Liste des vergangenen Jahres zeigt, dass viele unserer Top 10-Preview-Filme in der gewerteten Top-Liste nicht mehr auftauchen.

Eher unbewusst haben es in diesem Jahr ganze sechs Fortsetzungen in die Liste geschafft. Schaut man sich allerdings die Startliste des Jahres an, sieht man auch hier, dass die Studiobosse viel Geld in vertraute Formate gesteckt haben und stecken. So sind grundsätzlich einfach viele Fortsetzungen im Kino-Kalender vermerkt. Ein zweiter Grund ist wohl, dass Fortsetzungen einfach unbewusst einen „Vertrauensvorschuss“ erhalten. Teil 1 war gut, dann wird es Teil 2 vielleicht auch. Dass dem nicht immer so ist, wurde uns auch immer wieder schmerzlich bewusst. Ob es dieses Jahr auch wieder so sein wird? Warten wir es ab!

Und nun viel Spaß mit unserer Top-10 der Filme, auf die wir uns in 2017 freuen.

Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache

Pirates of the Caribbean.pngLange war es ruhig um die Pirates of the Caribbean. Schlecht war die Pause wohl nicht, denn von Teil 1 bis Teil 4 konnte der Film aus unserer Sicht immer weniger überzeugen. Mit der 6-jährigen Pause könnte die Serie vielleicht wieder die Segel voll setzen?

Justice League

Justice League.pngDer Trend, verschiedene Superhelden-Welten zusammen zu führen, wird sowohl von Marvel als auch von DC intensiv verfolgt. Jetzt folgt das nächste Kapitel um Super- und Batman. Bislang waren die Filme immer gut gemachtes Action-Feuerwerk. Ob es auch dieses Mal was wird?

Fast & Furious 8

Fast 8.pngMit einer Mischung aus einem dramatischen und theatralischen Ende ging F&F 7 zuende. Ohne Paul Walker wird nun ein neues Kapitel aus der Autoserie aufgeschlagen. Bislang war es zwar nicht immer unbedingt ein tiefgründiger und cleverer Film, wir freuen uns aber trotzdem.

Verborgene Schönheit

Verborgene Schönheit.pngDer Trailer zu diesem Film konnte uns irgendwie sofort fesseln. Daher sind wir sehr gespannt auf die hoch emotionale Tragödie „Verborgene Schönheit“ mit einem erstklassigen Cast.

Baywatch

Baywatch.pngEs ist ein Klassiker, der vor der Zeit bekannt war, an die wir uns erinnern können. Ob die Neuauflage die Serie wiederbeleben kann? Wohl eher nicht, aber so können wir auch Teil des Strand-Epos werden.

Bob, der Streuner

Bob.png„Bob, der Streuner“ ist eine Buchverfilmung einer wahren Geschichte. Der Film beschreibt eine einzigartige Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Wir haben die Bücher dazu gelesen und rechnen diesem Film viel Potential zu, auch wenn es eher eine etwas kleinere unbekanntere Produktion sein wird. 

Die Schöne und das Biest

Schöne und das Biest.pngEs ist ein Disney-Klassiker in einer erneuten Realverfilmung. Wir sind gespannt ob es gelingt, das Märchen und die Magie von „Die Schöne und das Biest“ authentisch rüber zu bringen. 

Ich – einfach unverbesserlich 3

ich-einfach-unverbesserlich-32017 wird wohl das Jahr der Franchises. Nach den zwei genialen ersten Teilen steht nun Teil 3 von „Ich – einfach unverbesserlich“ an. Nachdem uns der Film „Minions“ nicht so sehr überzeugen konnte, setzen wir umso mehr Hoffnung in „Ich – einfach unverbesserlich 3“ und die Geschichte um Gru bzw. Grucy und seine kleinen gelben Freunde. 

Guardians of the Galaxy 2

Guardians of the Galaxy.pngUnd noch eine Fortsetzung: Guardians of the Galaxy hat mit einer illustren Mischung an Charakteren seinen besonderen Reiz bewiesen. Hoffentlich kann Teil 2 in Sachen Witz und Charme an seinen Vorgängern anknüpfen.

Kingsman – The Golden Circle

Kingsman.png„Manner maketh man“. Nachdem „Kingsman – The Secret Service“ bei uns durch seine perfekte Mischung von Action und Humor 2015 auf Platz 1 im Jahesrückblick gelandet ist, freuen wir uns dementsprechend schon sehr auf die Fortsetzung und sind gespannt mit welchem Trick die Rolle von Colin Firth wieder zurück ins Leben gerufen wird.  
Wir sind gespannt, ob diese Filme uns überzeugen können, und welche Filme wir in dieser Liste zu Unrecht übersehen haben. 

Auf welche Filme freut Ihr euch im kommenden Jahr?

Top 10 der Popcornfilme 2016

Der Vorteil, dass das bombastische Kinojahr 2015 sich dem Ende entgegen neigt? Ein neues Jahr mit großen Filmstarts kann kommen! Wir haben mal die Startliste durchforstet und stellen hier unsere persönliche Prognose Top-10 der Filme vor, von welchen wir am meisten erwartenWarcraft.png.

Platz 10: Warcraft

Die Verfilmung des erfolgreichen Games „World of Warcraft“. Regisseur Duncan Jones spricht dem Film eine Mischung aus „Game of Thrones“ und „Avatar“. Warten wir ab, ob der Film an diese beiden Erfolgsformate anschließen kann.

Update: Die Kritik gibt es hier!

Platz 9: Hail, Caesar!Hail Caesar.png

Ein Film, der die Erstellung eines Films als Thema hat: Wie man dem Titel schon entnehmen kann ein Film zur Zeit des römischen Reichs. Der Trailer ist schon mal ganz amüsant, eine nette Idee mit großen Namen im Aufgebot.

 

 

 

Platz 8: DeadpoolDeadpool.png

Comicverfilmungen sind momentan voll im Trend: Netflix legt aktuell vor, das Kino zieht nach. Deadpool, bekannt aus X-Men, ist ein bisher erst wenig „benutzer“ Superheld. Versprochen wird ein harter Streifen mit Mord und Gemetzel. Wir sind gespannt.

Update: Die Kritik gibt es hier!

 

 

Platz 7: BourneBourne.png

Fortsetzung sind so eine eigene Sache… Mal können sie das große Niveau des Vorgängers halten, in manchen Fälle nicht. In der „Bourne“-Reihe gab es zuletzt einen Knick, kann der neue Teil wieder an die Ursprünge anknüpfen?

Update: Die Kritik gibt es hier!

 

 

Findet Dori.png

Platz 6: Findet Dorie

Gleiches Spiel wie beim vorherigen Platz: Der Vorgänger „Findet Nemo“ hat ein ordnetliches Brett vorgelegt und „Findet Dorie“ will natürlich nachlegen. Da der Macher des Erfolgsfilms von 2003 wieder selbst Hand anlegt, kann es sicherlich ein unterhaltsamer, kurzweiliger Streifen werden.

Update: Die Kritik gibt es hier.

 

Bridget Jones.jpg

Platz 5: Bridget Jones’s Baby

Herzschmerzkino schlechthin, welche Frau hat nicht schon zu Bridget Jones geweint? Endlich kommt ein Nachfolger, der Eiscreme-Konsum wird zum Filmstart sicherlich in die Höhe schnellen.

Update: Die Kritik gibt es hier.

 

 

Batman vs. Superman.pngPlatz 4: Batman v Superman: Dawn of Justice

Die Geschichte von Batman ist erzählt. Die von Superman auch. Was tut man also, um den Markt weiter auszuschöpfen? Man dreht einfach einen Film, in dem beide aufeinander treffen. Bei diesen beiden Superheld-Kalibern muss was geboten werden. Hoffentlich.

Update: Die Kritik gibt es hier!

 

Platz 3: ZoomaniaZoomania.png

Der Trailer, der Faultier Flash bei seiner Arbeit zeigt, läuft schon im Kino. Amüsante Randbemerkung: In Kinderfilmen ist im Saal Stille angesagt, während sich die Erwachsenen vor Lachen kaum im Sitz halten können. Auch wir sind amüsiert, ein Trailer genau nach unserem Geschmack.

Update: Die Kritik gibt es hier!

 

Hateful Eight.png

Platz 2: The Hateful Eight

Quentin Tarantino: Entweder man vergöttert ihn, oder man kann den Hype nicht nachvollziehen. Auch wir sind zwiegespalten, aber immerhin freuen sich 50% der Kritiker dieses Blogs sehr auf die gewalttätigen „Hateful Eight“ in der eingeschneiten Hütte.

Update: Die Kritik gibt es hier!

 

Platz 1: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sindFantastische Tierwesen.png

Wieder eine Fortsetzung, aber eine der etwas anderen Art: Es ist die Verfilmung eines Schulbuchs des berühmten Zauberlehrlings Harry Potter. Kann der Film an das sagenhafte Zauberer- und Hexen-Universum anschließen? Harry Potter selbst wird kein Thema sein, immerhin spielt die Handlung 70 Jahre vor dessen Leben.

Update: Die Kritik gibt es hier.

Quellen: Warner Bros, Universum, Walt Disney, Studiocanal, Universal, 20th Century Fox


Natürlich handelt es sich hier nur um eine kleine Auswahl, alle Filme konnten und wollten wir nicht benennen. Es bleibt natürlich abzuwarten, ob die Filme auch die Erwartungen erfüllen können und welche Streifen wir „übersehen“ haben. Auf welche Filme freut Ihr euch 2016 am meisten? Haben wir einen Film vergessen, der in einer Jahres-Top-10 nicht fehlen darf? Lasst es uns wissen.

Und nicht vergessen: Auf Facebook werden wir auch im nächsten Jahr regelmäßig auf die neusten Kritiken hier auf Popcornfilme hinweisen!

Ein gutes, kinoreiches, neues Jahr!

Danke für 2015!

Unbenannt-4

Das wars, das erste Jahr von „Popcornfilme“ (wobei dieses Jahr für uns erst Ende Oktober begonnen hat). Warum wir diesen Blog gestartet haben? Wir, Sarah und Florian, schauen gerne Filme und haben uns oft nach Kritiken umgeschaut. Was auffiel: Viele Kritiken sind seitenlang und unpersönlich. Dinge, die wir versuchen besser zu machen. Daher gibt es nun bis zum jetzigen Zeitpunkt immerhin  20 Kritiken – persönlich und völlig subjektiv. Immer mit dem Motto: „Filme müssen nicht anspruchsvoll sein, um gut zu sein.“ Popcornfilme halt.

Jetzt, zum Jahreswechsel, ist es Zeit ein kurzes Fazit zu ziehen. Wir sind mit dem bisherigen Zuspruch zufrieden, so kann es weiter gehen. Natürlich werden wir auch 2016 unsere Meinung zeitnah zum Filmstart hier veröffentlichen.

Einen Dank möchten wir an alle Leser unseres Blogs richten. Danke, dass Ihr uns eine Chance gebt, hoffentlich seid ihr nicht enttäuscht worden. Wir freuen uns auf viele spannende, lustige, traurige Filme im kommenden Jahr und auf die anschließenden Diskussionen.

Wir wünschen Euch einen tolles neues Jahr, dass ihr alle Filme seht, die ihr euch vornehmt zu sehen!

Herzlich

Sarah & Florian

P.S.: Natürlich sind wir nach wie vor offen für Kritik! Einfach in die Kommentare oder eine Mail schreiben.