Mike & Dave Need Wedding Dates

Partyfilme müssten doch eigentlich optimale Popcornfilme sein. Doch wir finden: Popcornfilme machen nur Spaß, wenn das Thema auch mal von Sauf- und Sex-Witzen abweicht. Besonders Zac Efron scheint in letzter Zeit der Inbegriff niveauloser Partyfilme geworden zu sein. Doch was sagt das über den Film „Mike and Dave Need Wedding Dates“ (Kinostart: 1. September 2016) aus, wenn seine Rolle tatsächlich noch die zurückhaltenste ist?

Mike and Dave Need Wedding Dates.png

Die Brüder Mike und Dave sind feierwütige Junggesellen, die gerne mal eskalieren. Nachdem sie bereits mehrere Familienfeste gecrasht haben, möchte ihre Schwester Jeanie sicher gehen und stellt ihnen die Bedingung, dass sie jeweils ein Date zur ihrer Hochzeit in Hawaii mitbringen müssen, um etwas gebändigt zu werden. Mike and Dave suchen im Internet und Fernsehen nach netten und braven Begleiterinnen, die ihrer Familie gefallen könnten. Da werden Alice und Tatjana auf die beiden Jungs und die kostenlose Urlaubsreise nach Hawaii aufmerksam. Das Problem: Alice und Tatjana sind alles andere als nette, brave Vorzeigedamen.

Weiterlesen

Bad Neighbors 2

Überzeugt ein Film im Kino, dann ist es meist nur eine Frage der Zeit, bis eine Fortsetzung veröffentlicht wird. Damit auch diese erfolgreich wird, werden oftmals die beliebtesten Charatere, Szenen oder Gags aus dem Vorgänger übernommen. Bad Neighbors 2 (Kinostart: 5. Mai 2016) könnte auch wunderbares Beispiel für diese These sein, wenn er nicht dieser üblichen Vorgehensweise nachgehen würde.
Bad Neighbors 2.png

Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) haben den Nachbarschaftskrieg gegen die Studentenverbindung gewonnen. Es kehrt Ruhe in ihr Leben, sie bekommen sogar ein zweites Kind und wollen daher in ein Haus in der Vorstadt ziehen. Für ihr altes Haus haben sie auch schon einen Interessenten gefunden, doch ausgerechnet dann zieht wieder eine Studentenverbindung nebenan ein. Doch dieses Mal sind es keine Jungs, sondern ein Haufen feierwütiger Mädchen. Aus Angst, dass sie ihr Haus mit diesen Nachbarn nicht los werden, versuchen sie die Mädchen zu verscheuchen. Und wer kann da besser helfen, als der ehemalige Bruderschafts-Vorsitzende Teddy (Zac Efron)?

Weiterlesen