Rückblick: Top 10 der Popcornfilme 2016

2016 war unser erstes vollständiges Blogger-Jahr. Dafür haben wir uns ein Ziel gesetzt, welches wir nur knapp verpasst haben: 100 Kinofilme. Nachdem wir letztes Jahr schon aus 75 gesehenen Kinofilmen unsere Jahres-Top-10 gekürt haben, wählen wir nun aus den diesjährigen 97 Kinofilmen unsere Highlights aus. Ob sich dieser Jahresrückblick 2016 mit der Jahresvorschau 2016 deckt?

Viel Spaß beim Schwelgen in Erinnerungen und dem nächsten DVD-Kauf!

Weiterlesen

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten

Irland um 1950. Die wirtschaftliche Lage ist schlecht und so wandern unzählige Iren in die Vereinigten Staaten aus – in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. So auch Eilis. „Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“, ab 21.01.2016 im Kino, erzählt die Geschichte um eine junge Frau, die zwischen Heimweh, Sehnsucht, Liebe und Zerissenheit steht.

Eilis lässt ihre Heimat und Familie zurück, um in New York eine bessere berufliche Zukunft zu haben. Sie lebt in einer Pension mit anderen irischen Mädchen und hat eine Anstellung in einem Brooklyner Modegeschäft. Doch Eilis plagt schreckliches Heimweh, dem sie Ausdruck in unzähligen Briefen an ihre Schwester verleiht. Dann lernt Eilis bei einem irischen Tanzabend den jungen Italiener Tony kennen, in den sie sich verliebt und mit dem sie ihr Leben in den Vereinigten Staaten endlich genießen kann. Alles läuft gut – sie bekommt sogar die Chance auf berufliche Weiterentwicklung. Bis eine Familientragödie Eilis‘ Leben erneut aufwirbelt und sie beschließt für ein paar Wochen nach Irland zurückzukehren. Mit einem Geheimnis im Gepäck macht sich die junge Frau auf den Weg nach Hause, wo sich vieles zum Guten verändert hat. Vor allem der charmante Jim versucht Eilis zum Bleiben zu überzeugen. So steht Eilis nicht nur zwischen zwei Männern, sondern zwischen zwei gegensätzlichen Welten.

Weiterlesen