Dieses bescheuerte Herz

Ein Film mit Elyas M’Barek ist zur Zeit nun wirklich nichts außergewöhnliches. Und auch der Regisseur Marc Rothemund ist uns noch aus „Mein Blind Date mit dem Leben“ bekannt. Kann diese Kombination überzeugen? „Dieses bescheuerte Herz“ läuft seit dem 21. Dezember im Kino und erzählt eine wahre Geschichte.

Das bescheuerte Herz

Lenny ist der Sohn eines erfolgreichen Herzspezialisten und musste sich nie um Geld kümmern. Darum lebt er in Saus und Braus ohne etwas aus seinem Leben zu machen. Doch dann stellt sein Vater ihm eine Bedingung: Lenny soll sich um den totkranken David kümmern und Zeit mit ihm verbringen. Da Elyas kaum eine andere Wahl hat, willigt er ein und beginnt nach und nach sogar sich mit David anzufreunden. Doch was für eine Freundschaft kann zwischen einem 30-Jährigen verwöhnten Arztsohn und einem totkranken Teenager schon bestehen?

Weiterlesen „Dieses bescheuerte Herz“

Fack Ju Göhte 3 – Final Fack

Der Unterricht in der Goethe-Gesamtschule geht wieder los: “Fack ju Göhte 3 – Final Fack” läuft seit Donnerstag (26. Oktober 2017) im Kino, sprengt bereits wieder die Kinokassen und beendet die Triologie der Komödienreihe.

Fack Ju Göhte 2

Zeki Müller versucht seiner Chaos-Klasse auf ein Neues ein wenig Bildung beizubringen. Mittlerweile stehen Chantal, Danger, Zeynep und die anderen kurz vor ihrem Abschluss. Allerdings sind die Schüler nicht sonderlich motiviert in die Berufswelt zu starten – und da hilft auch ein Besuch im Berufsinformationszentrum nicht sonderlich weiter. Und auch in der Schulleitung läuft es mal wieder nicht sonderlich rund, sodass sogar die Schulschließung droh. Kurzum: In der Goethe-Gesamtschule geht es wieder drunter und drüber. Herr Müller und seine Chaos-Klasse sind mitten drin.

Weiterlesen „Fack Ju Göhte 3 – Final Fack“

Bailey – Ein Freund fürs Leben

Jeder der schon mal ein Tier hatte weiß, dass es oft mehr ist als nur ein Haustier. Nämlich ein Familienmitglied, das einen oft auch über seinen Tod hinaus noch begleitet. So auch Golden-Retriever-Hund Bailey, der seinem Herrchen Ethan ein bzw. mehrere Leben lang treu war. „Bailey – Ein Freund fürs Leben“ (Kinostart: 23. Februar 2017) erzählt eine schöne Geschichte über Freundschaft und Liebe aus Hundesicht.

Bailey.png

Bailey und der achtjährige Ethan sind ein Herz und eine Seele und verbringen jede Minute miteinander. Sie wachsen gemeinsam auf, erleben viele Abenteuer und sind immer füreinander da. Unter anderem hilft Bailey seinem Freund auch das Herz von Mitschülerin Hannah zu gewinnen und rettet ihm eines Tages sogar das Leben. Und doch ist Bailey sein ganzes Leben lang auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. So auch als er stirbt und als Polizeihündin Ellie wiedergeboren wird. Und auch als Ellies Leben zuende geht, ist Bailey noch lange nicht tot, denn er hat noch eine Mission: Den Sinn des Lebens finden.

Weiterlesen „Bailey – Ein Freund fürs Leben“