Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln

Der Film „Alice im Wunderland“ (2010) von Tim Burton hat Disney über eine Milliarde Dollar in die Kassen gespült. Sechs Jahre später will Burton noch einen drauflegen: „Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln“ (Kinostart: 26. Mai 2016). Dieses Mal begnügt er sich aber damit, die Rolle des Produzenten einzunehmen.

Alice

Alice (Mia Wasikowska) kehrt nach Jahren auf hoher See zurück in die Heimat. Dort ist es allerdings nicht so, wie sie es sich erhofft hatte. Sie soll ihr bisheriges Leben aufgeben und ein bodenständiges Leben in London führen. Doch aus dem Reich des Unterlandes erreicht sie ein Hilferuf und so geht sie durch einen Spiegel zurück zu ihren alten Freunden. Der verrückte Hutmacher (Johnny Depp) hat einen Hinweis bekommen, dass seine Familie doch nicht verstorben ist. Weil ihm niemand glaubt, stürzt er in eine tiefe Krise. Alice will ihrem alten Freund helfen und reist in die Vergangenheit, um dem Hutmacher zu helfen.

Weiterlesen