Liebe zu Besuch

Komödien um verzweifelte Mütter Anfang 40 liegen im Trend. Nach Bad Moms 1 und 2 kommt jetzt „Liebe zu Besuch“ (Kinostart: 23. November 2017) auf die Leinwand, der das emotionale Chaos einer alleinerziehenden Mutter im glamourösen Los Angeles verfilmt. Wäre das nicht etwas für den nächsten Frauenabend?

Liebe zu Besuch

Die zweifache Mutter Alice ist erst seit kurzem von ihrem Mann getrennt und zieht für einen Neuanfang in das alte Haus ihres berühmten Vaters nach Los Angeles. Als alleinerziehende Mutter versucht sie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen und macht sich als Innenarchitektin selbstständig. Als sie an ihrem 40. Geburtstag mit ein paar Freundinnen in einer Bar feiert, lernen sie die jungen Filmemacher Harry, George und Teddy nennen. Die Dinge nehmen ihren Lauf und schneller als sie schauen kann, wohnen die drei Jungspunde in Alice‘ Gästehaus und fügen sich immer mehr in ihren Alltag ein – eine Romanze bleibt da natürlich auch nicht aus. Doch als dann Austin, der Exmann von Alice, von dem ungewöhnlichen Männerbesuch bei seiner Familie Wind bekommt, steht dieser plötzlich vor der Tür und will seine Familie zurückgewinnen.

Weiterlesen „Liebe zu Besuch“

Oscars 2017

Am 26. Februar ist es wieder soweit. Der wohl wichtigste und höchste Award in der Filmbranche wird verliehen. In dem folgenden Beitrag verraten wir euch, welche Filme unserer Meinung nach besonders einen kleinen goldenen Oscar verdient haben. And the Oscar goes to…

Oscars 2017.png

Da wir leider nicht alle Filme gesehen haben, die in den Hauptkategorien nominiert sind, und wir es unfair fänden, gesehene und ungesehene Filme miteinander zu vergleichen, fokussieren wir uns vor allem auf die Filme, die für uns aus unterschiedlichen Gründen und im Zusammenhang mit der jeweiligen nominierten Kategorie besonders heraus stachen. Dementsprechend werden wir auch nicht jede Kategorie ansprechen. Die folgende Einschätzung basiert darauf, wie wir die Oscars vergeben würden, wenn wir könnten und nicht darauf, wie wir tatsächlich spekulieren.

Weiterlesen „Oscars 2017“

La La Land

Der Film ist momentan in aller Munde. Mit rund 120 Auszeichnungen, darunter 7 Golden Globes wird „La La Land“ (Kinostart: 12. Januar 2017) mit 14 Oscar-Nominierungen heiß für den höchsten Film-Award gehandelt. Doch ist „La La Land“ nur etwas für Arthouse-Fans oder ist er auch etwas für die breite Masse?

La La Land.png

Mia ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die verzweifelt versucht, einen Auftrag zu bekommen, der sie groß raus bringen wird. Ähnlich ergeht es Sebastian, der als Jazz-Musiker versucht, den Durchbruch zu schaffen. Mia und Sebastian teilen den Traum der ganz großen Bühne, verlieben sich schließlich ineinander und inspirieren sich so gegenseitig. Doch bald stehen sie an einem Punkt, an dem sie bemerken, dass ihre Träume größere Oper fordern und ihre Liebe auf eine harte Probe stellen.

Weiterlesen „La La Land“