Ein Mann namens Ove

Mit „Ein Mann namens Ove“ läuft, ab dem 07. April 2016, ein schwedischer Film über einen alten ordnungsliebenden Griesgram im Kino. Was sich auf den ersten Blick recht trist anhört, hat uns jedoch sehr begeistert. Deshalb empfehlen wir, der Bestsellerverfilmung eine Chance zu geben.

Ein Mann namens Ove

Ove lebt allein in einer schwedischen Siedlung, in der er täglich mit seinen Runden meckernd für Ruhe und Ordnung sorgt. Doch seit dem Tod seiner geliebten Sonja hat der alte Ove eigentlich nur noch einen Wunsch: Er möchte selbst sterben. Mehrmals versucht er sich das Leben zu nehmen, wird dabei aber ständig gestört und muss sein Vorhaben immer wieder unterbrechen. Beispielsweise als eine neue chaotische Familie gegenüber einzieht und dabei erstmal seinen Briefkasten umfährt. Ove ist genervt und versucht diesen Störfaktor auszublenden, doch nach und nach bemerkt Ove, dass es doch noch Dinge gibt, für die es sich zu leben lohnt.

Weiterlesen