Life

Ein großer Schritt für die Menschheit – und für die Forschung. Die ISS erwartet wertvolle Proben vom eigentlich unbelebten Mars. Doch in der Probe entdecken die Forscher etwas, womit sie nicht im Traum gedacht hätten: Life (Kinostart: 23. März 2017).

Life

Die Internationale Raumstation ISS kreist mit seinen sechs Crewmitgliedern um die Erde. Alles läuft nach Plan – auch ein außergewöhnliches Manöver gelingt, als eine Sonde vom Mars vom Kurs abkommt und die wertvollen Proben beinahe an der ISS vorbei geschossen wären. Aber die Gesteinsbrocken vom Mars können abgefangen werden und so beginnen die Forscher sofort damit, die Proben zu untersuchen. Dabei entdecken sie unglaubliches: Ein Organismus, der lebensfähig ist! Und dank der Arbeit der Crew wächst und gedeiht das Wesen. Doch dann gerät es außer Kontrolle und wendet sich gegen die Menschen.

Weiterlesen

Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

In den 1960er Jahren arbeitet Amerika auf den wissenschaftlichen Fortschritt hin, immerhin soll der erste Mensch auf dem Mond ein Amerikaner sein. Auf der anderen Seite zeigen sich die USA von ihrer rückständigen Seite, indem weiterhin die schwarzen Menschen hinter die Weißen gestellt werden. „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ (Kinostart: 2. Februar 2017) beleuchtet das (wahre) Schicksal von schwarzen, weiblichen NASA-Mitarbeiterinnen.

hidden-figures

Die Sowjetunion schickt den ersten Menschen ins Weltall. Ein Rückschlag für die NASA, die sich bislang immer einen Vorsprung ausgerechnet hat. Umso größer ist das angeschlagene Tempo bei der Mission, einen Menschen in einem Raumschiff um die Erde kreisen zu lassen. Ungeschickt nur, dass der Großrechner, der die so wichtigen Zahlen für diese Mission berechnen soll, einfach nicht fertig wird. Die Lösung: Eine handvoll Mathematiker, die für die NASA arbeiten, aber bislang nicht viel Aufmerksamkeit abbekommen haben. Denn sie sind schwarze Frauen. Doch mit ihrer Hilfe kommt die NASA ihrem großen Ziel einen Schritt weiter.

Weiterlesen

Rogue One: A Star Wars Story

Das Weihnachtsfest steht für Star Wars-Fans wieder unter einem guten Stern: Um die Pause zwischen „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (Kinostart: 17. Dezember 2015) und der 8. Episode von Star Wars (Kinostart: 15. Dezember 2017) zu überbrücken, hat Lucasfilm ein Spin-Off in die Kinos gebracht: „Rogue One: A Star Wars Story“ (Kinostart: 15. Dezember 2016).

Star Wars Rogue One.png

Jyn Erso (Felicity Jones) muss sich seit ihrer Kindheit alleine durchschlagen, denn ihr Vater wird von der imperialen Macht dazu genötigt, eine neue Superwaffe zu bauen. Aus diesem Grund ist Jyn für die Widerstandskämpfer von sehr großem Interesse, denn mit ihrer Hilfe soll es gelingen, das Imperium zu schlagen. Die Mission steht unter keinem guten Stern und es gelingt nicht alles so, wie sich die Widerstandskämpfer es sich vorgestellt haben.

Weiterlesen