Findet Dorie

Fortsetzungen von Kassenschlagern sind ein recht sicherer Garant für anknüpfende Erfolge. Ungewöhnlich ist es allerdings, wenn das Sequel 13 Jahre auf sich warten lässt. Nach „Findet Nemo“ im Jahr 2003 läuft jetzt „Findet Dorie“ (Kinostart: 29. September 2016) im Kino. Doch kann der Nachfolger eingefleischte Nemo-Fans überzeugen?

Findet Dorie.png

Dorie, die damals fleißig bei der Suche nach Nemo mitgeholfen hat, hat selbst ein schweres Schicksal zu tragen. Sie hat als Kind ihre Familie verloren und da sie unter Gedächtnisschwund leidet, kann sie sie nicht wieder finden. Gemeinsam mit ihren Freunden Nemo und und dessen Vater Marlin macht sie sich auf eine erneute Durchquerung des Ozeans, um ihre Eltern zu finden. Doch bei dieser Suche werden die Freunde plötzlich unerwartet getrennt…

Weiterlesen