Störche – Abenteuer im Anflug

Die menschlichen Kinder werden von den Störchen gebracht, das weiß jeder. Ein neuer Kinder-Animationsfilm zeigt die Geschichte hinter dieser Wahrheit: „Störche – Abenteuer im Anflug“ (Kinostart: 27. Oktober 2016). Ob sich der Film gegen den starken Animations-Konkurrenten „Trolls“ schlagen kann?

Störche.png

Die Störche bringen nach einem Zwischenfall keine Kinder mehr zu den Menschen: Ein Lieferstorch hat sich in ein süßes Baby verliebt und wollte es nicht wieder her geben. Seither wurde die Lieferung des menschlichen Nachwuchses eingestellt. Der Lieferservice von Technik-Ware lohnt sich dafür umso mehr. Der Storch Junior ist auf den besten Weg Chef zu werden, eine Aufgabe hat er noch zu erledigen: Das Menschenmädchen Tulip (gesprochen für Nora Tschirner), die nur für Chaos sorgt, zu entlassen. Doch dann kommt noch eine Babybestellung rein und Tulip bearbeitet sie. Junior sieht keinen anderen Weg als das Kind zuzustellen.

Weiterlesen