Mein Blind Date mit dem Leben

Schwere Schicksalsschläge können ein Leben von Grund auf verändern – sie können aber auch dazu beitragen, dass man das Leben aus einer ganz neuen Perspektive betrachtet. Das zeigt uns auch der Film „Mein Blind Date mit dem Leben“ (Kinostart: 26. Januar 2017), der auf der Geschichte des echten Saliya Kahawatte basiert.

mein-blind-date-mit-dem-leben

Bei dem 18-jährigen Saliya läuft alles wie am Schnürchen. Sein Abitur steht kurz bevor und danach hat er schon eine Ausbildung in einem 5-Sterne Hotel in Aussicht, doch dann verliert er durch eine seltene Krankheit plötzlich sein Augenlicht. Davon möchte sich Saliya nicht abhalten lassen und verschweigt zunächst sein Handicap, um seinen Traum vom Hotelfachwirt trotzdem verwirklichen zu können. Nur wenige, darunter sein Freund und Kollege Max, wissen davon und helfen ihm durch den Alltag und die Ausbildung. Doch mit fortschreitender Zeit wird das Risiko immer größer, dass sein mühsam aufgebautes Kartenhaus nun doch in sich zusammenfällt.

Weiterlesen

Passengers

Die Welt verändert sich. Die Menschheit verändert die Welt und das nicht gerade nachhaltig. Dass die Welt nicht auf Ewig das Zuhause der Menschen sein wird, wird öfters thematisiert. So sind auch die Passagiere im neuen Kinofilm „Passengers“ (Kinostart: 05. Januar 2017) auf dem Weg auf einen neuen Planeten. Doch unterwegs wird dieser Traum einer besseren Welt zunichte gemacht.

Passenger.png

Mit einem Raumschiff begeben sich rund 5000 Menschen auf eine jahrzehntelange Reise zu einer Kolonie auf einem neuen Planeten. Um während dieser langen Zeit nicht zu altern, befinden sich die Passagiere in einem sogenannten Hyperschlaf. Doch durch einen Zwischenfall kommt es zu einer Fehlfunktion, sodass zwei Mitreißende vorzeitig geweckt werden. Und zwar 90 Jahre zu früh. Mit der Aussicht, den Rest ihres Lebens auf dem menschenleeren Raumschiff gefangen zu sein, versuchen sie alles um einen Ausweg zu finden. Während dieser Mission kommen sich Jim und Aurora zwar näher, aber gleichzeitig stellen sie sich kontinuierlich die Frage: „Warum sind wir aufgewacht?“ Und was ist zu tun, um die noch schlafenden Passagiere zu retten?

Weiterlesen