Pettersson und Findus – Das schönste Weihnachten überhaupt

Halloween ist vorbei, jetzt steht Weihnachten vor der Tür. Während die Schaufenster erst allmählich einen weihnachtlichen Touch bekommen und auch die Weihnachtsbeleuchtung noch nicht brennt, macht die Kinowelt den Anfang. Die beiden alte Freunde, Pettersson und Findus, sind erneut auf der Kinoleinwand zu sehen (Kinostart: 3. November 2016) und sie stecken dabei mitten in ihren Weihnachtsvorbereitungen.

Pettersson und Findus.png

Kater Findus freut sich wie verrückt auf Weihnachten, doch ein heftiger Schneesturm macht es unmöglich, das Haus zu verlassen und die nötigen Weihnachtsvorkehrungen zu treffen. Doch glücklicherweise bessert sich das Wetter einen Tag vor Weihnachten und Pettersson und Findus machen sich auf den Weg, einen Weihnachtsbaum zu schlagen und für das Festmahl einzukaufen. Allerdings wird dieses Vorhaben schnell zunichte gemacht, als sich Pettersson am Fuß verletzt. Seine Nachbarn Beda und Gustavsson bieten ihm zwar mehrfach ihre Hilfe an, doch Petersson möchte niemandem zur Last fallen. So droht das „schönste Weihnachten überhaupt“ doch nicht so toll zu werden, aber Findus tut alles, eben dies doch noch zu verhindern.

Weiterlesen